Montag, 25. November 2013

Google Shopping mit neuen Funktionen

(Foto:Fotolia)
Google rüstet sich schon einmal für das kommende Weihnachtsgeschäft und optimiert seine Shopping Plattform „Google Shopping“.

Optimierte Ansicht für alle Endgeräte

Google Shopping bietet auf allen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Desktop-Computern ein optimales Nuterzerlebnis. 

Zusätzlich wurde eine sehr interessante Funktion hinzugefügt – die Voransicht. Damit erhalten die Nutzer einen schnellen Überblick über Produktbeschreibungen und Artikelgrößen bzw. Artikelfarben. Durch das Anwählen der Option „optisch ähnlich“, erhält man sehr interessante Produktvorschläge, die dem jeweiligen Artikel ähnlich sind.

89 Prozent der Konsumenten planen Weihnachtseinkäufe im Internet

Laut Google Senior Product Managerin Karen Corby wurde Google Shopping verbessert, um der Tatsache gerecht zu werden, dass 89 Prozent der Konsumenten dieses Jahr Weihnachtseinkäufe im Internet planen.

Merklisten erleichtern das Wiederfinden von interessanten Artikeln

Eine ebenfalls nützliche Funktion sind die sog. „Shortlists“. Dies sind Merklisten, die am oberen Bildschirmrand fixiert werden können und neben dem Produktnamen auch andere wichtige Informationen wie Preis und Fotos enthalten. Zusätzlich haben die Verkäufer die Möglichkeit, ihre Artikel in einer 360 Grad Ansicht zu präsentieren, um den Kunden ein besseres Bild über das jeweilige Produkt zu vermitteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen