Freitag, 8. November 2013

Studie enthüllt Kundenzufriedenheit im Onlinehandel

Eine aktuelle Studie von UPS und Comscore hat den europäischen Onlinehandel hinsichtlich der Kundenzufriedenheit untersucht und ist zu sehr interessanten und aufschlussreichen Ergebnissen bekommen.

Demnach sind die Käufer bei deutschen Onlineshops am zufriedensten. Die europaweit besten Onlineshops werden von deutschen, britischen und italienischen Onlinehändlern betrieben. Sie können die höchsten Zufriedenheitswerte für sich verbuchen und liegen damit deutlich über dem europäischen Durchschnitt.

Onlinehändler in Frankreich, Belgien und den Niederlanden kommen ebenfalls auch gute Werte in Sachen Kundenzufriedenheit.

Besonders gut gefällt den Käufern das breit gefächerte Warenangebot, gefolgt vom benutzerfreundlichen Checkout und dass in den jeweiligen Zielmärkten Shops in Landessprache vorhanden sind.

Zu den Punkten, die beanstandet wurden, gehören in erster Linie mangelnde Lieferbedingungen. So wurde kritisiert, dass die Lieferzeiten und die Umleitung von Sendungen nicht flexibel genug seien. Darüber hinaus wünschen sich die Kunden einen direkten Kontakt zu einem Kundendienstmitarbeiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen