Freitag, 22. August 2014

Deutschland im E-Commerce-Boom

Wachstum des Onlinehandels auf einen Blick

Die deutsche E-Commerce-Branche wächst und wächst. Kunden schätzen den bequemen Weg des Onlineshoppings. Allein in den letzten fünf Jahren (2009 - 2012) hat sich der Umsatz von 20 auf in unserer Grafik für 2012 prognostizierte knapp 30 Milliarden gesteigert. Insbesondere Tabletnutzer kaufen gerne in Onlineshop, wie die Statistik beweist. Am populärsten sind neben Büchern Kleidungsstücke. Dahinter folgen Verantaltungstickets, Spielzeuge und Tonträgern.

Der deutsche Onlinehandel ist stark auf nur wenige Unternehmen konzentriert. So erwirtschafteten die zehn größten Onlineshops 2011 32 Prozent des gesamten Onlinemarktes. Mit knapp 3,5 Milliarden ist Amazon der am stärksten vertretene Händler. Dem amerikanischen Großhändler folgen Otto (1,5 Milliarden Euro) und Neckermann (690 Millionen).

Infografik: e-Commerce in Deutschland | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen