Montag, 2. Dezember 2013

Amazon plant Lieferung per Drohne

(Foto:Screenshot Amazon YouTube Video)
Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat kürzlich sein neuestes Projekt vorgestellt - die Zustellung per Drohne. 

86 Prozent der Amazon Sendungen können per Drohne zugestellt werden

Mit Amazon Prime Air sollen zukünftig Mini-Drohnen, Pakete mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg, innerhalb von 30 Minuten ausliefern. Das zulässige Transportgewicht von lediglich 2,5 kg ist auch keine besonders große Einschränkung, da 86 Prozent aller Amazon Sendungen dieses Gewicht nicht überschreiten.

Zustellung per Drohne ist günstiger, schneller und umweltbewusster

Die Zustellung via Mini-Drohne hat einige Vorteile. Transportkosten können eingespart werden, Lieferzeiten von 30 Minuten sind möglich und zusätzlich ist das Ganze auch umweltbewusster als die klassische Zustellung per Paketdienst. Zurzeit wird die Lieferung per Drohne von Amazon ausgiebig getestet.

Folgendes Video zeigt wie die Lieferung per Drohne genau funktioniert.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen